201617 newsTischtennis [17.10.2018/aw]: Nach einer nun etwas längeren Pause geht es am Freitag nun endlich weiter für unsere Tischtenniscracks.

 

3. Kreisliga Gera – Fr. 19.10.2018 – 19:30 Uhr
Weißenborner SV 1882  - SG Braunichswalde 4

Mit der Tabellenführung und der eigenen Halle im Schlepptau kommt am Freitag kein geringerer als der Tabellenzweite und derzeit erster Verfolger des WSV, die Mannschaft der Braunischswalder ins Holzland. Die vierte Vertretung ist ebenfalls noch punktverlustfrei in die Saison gestartet wie der WSV um Kapitän Sven Große.

Es wird die erste Standortbestimmung in dieser noch jungen Saison werden, denn sind die Gäste eine sehr ausgeglichene und unbequeme Mannschaft, die nicht ohne Grund auf Platz 2 steht. Zum anderen  sind sie eine sehr erfahrene und routinierte Mannschaft auf die sich die Weißenborner einstellen müssen.

Beim WSV werden Alexander Wiegand, Robert Klas, Sebastian Darr zum Einsatz kommen. Da Maximilian Schäfer nicht zur Verfügung steht wird entweder Norman Pohl  oder Kapitän Sven Große zum Einsatz kommen. Ein schlagfertiges Team das sich nicht verstecken muss, aber dennoch sehr aufmerksam und konzentriert an die Sache gehen wird.

Somit kommt es bereits am vierten Spieltag zum ersten Gipfeltreffen, in der es sicher viele, hartumkämpfte  und spannende  Matches geben wird. Der WSV will natürlich seine weiße Weste und die Tabellenführung verteidigen.

Los geht es am Freitag um 19:30 Uhr.

Sponsoren

Login